18. Januar 2017

SBW Februar Kit - Sneaks

Heute habe ich noch ein paar Sneaks für euch. Die letzten Tage habe ich das Februar Kit der SBW zerpflückt und in vielen Projekten neu zusammen gesetzt ;-)


Seid schon gespann...ihr seht auf jeden Fall viel Farbe...und Herzen...und Mixed Media!

Happy scrapping,
Alex

17. Januar 2017

Mixed Media Layout - Ran ans gematsche!

Damit es endlich kreativ im neuen Jahr weiter geht, habe ich für euch ein Mixed Media Laoyut. Das ist beim Crop im Sauerland (der Bericht folgt endlich in den nächsten Tagen ;-)) entstanden. Die anderen haben artig bei Caren ein Mixed Media Album gewerkelt aber ich hatte vorher schon mit ihr gesprochen...ich wollte das Material lieber für Layouts verwenden. Es liegen so viele unfertige Minis bei mir rum für die ich keine Fotos habe, da ist mir mittlerweile einfach das Material zu schade für. Deshalb habe ich lieber coole Layouts mit den Materialien gestaltet.






Ich hatte auch selber so eine Restetasche dabei. Ein paar Taschen von Freckled Fawn Kits mit allerlei Kram, der mal bei Kits übrig geblieben ist oder den ich einfach toll finde. Die habe ich mittlerweile immer zum Scrappen dabei, egal wo es hingeht. Ab und zu wandern neuen Kleinigkeiten rein und es wird so nach und nach immer mal was anderes verbraucht.

Happy scrapping,
Alex

12. Januar 2017

Habt ihr schon gesehen...

...es gibt schon einige Neuigkeiten bei den einzelnen Herstellern zu sehen. Im Januar ist ja in Amerika immer die CHA, eine der großen Messen wo auch immer die ganzen Scrapbooking Hersteller ausstellen. Es wäre ja echt mal ein Traum von mir dahin zu fliegen und das Treiben vor Ort mitzubekommen. Leider ist es aber nur eine Fachbesuchermesse und als Normalsterbliche kann man dort leider nicht hin. Naja, ich schaue mir einfach Videos der Leute vor Ort an und träume einfach weiter ;-)

Über meinen Urlaub habe ich noch ein paar alte Projekte gefunden...tzzzz, ich dachte ich hätte schon alle Ende 2016 gezeigt aber ich habe doch noch zwei vergessen. Die will ich euch jetzt zeigen, da die neue Kollektion von Amy Tangerine schon überall zu bestaunen ist. American Crafts hat schon das Material gezeigt und es wird wieder sehr farbenfroh. Das ist ja genau das richtige für mich aber ich muss ehrlich sagen, so wirklich neues ist nicht dabei. Irgendwie bin ich schon enttäuscht. Die Motive wiederholen sich mittlerweile auch. Ich weiß nicht, ob der Markt mittlerweile übersättigt ist oder manch eine/r sagt, dass Scrapbooking tot ist aber das glaube ich nicht. Es gibt noch so viele Scrapper/innen und da sollten sich die Hersteller auch was tolles einfallen lassen.

So, jetzt aber zu den eigentlichen Projekten des Posts...ich habe nämlich noch zwei Layouts für euch, die ich mit der letzten Kollektion von Amy Tangerine gewerkelt habe:



Verwendetes Material (es ist leider nur noch ein Teil im Shop):
American Crafts/Amy Tangerine - Oh Happy Life - Around Town
American Crafts/Amy Tangerine - Oh Happy Life - Oh Lovely
American Crafts/Amy Tangerine - Oh Happy Life - Watercolor Resist Cards
American Crafts/Amy Tangerine - Oh Happy Life - Thickers
Studio Calico - Mister Huey's Color Mist - Inky Black
American Crafts - Smooth Cardstock {unstrukturiert} - White
American Crafts - Textured Cardstock - White


Ich werde mich mal weiter auf die Suche nach Neuheiten machen. Was habt ihr schon schönes gesehen? Was gefällt euch und was ist total überflüssig. Schreibt mir doch mal einen Kommentar, vielleicht bringt ihr mich noch auf gute Idee. Ich habe bei WRMK auch schon ein paar überflüssige Tools gesehen...aber sind sie das wirklich? Ich bin gespannt was ihr noch so gesehen habt.

Happy scrapping,
Alex

11. Januar 2017

Ich bin wieder da!

Nach einer kurzen Blogpause bin ich wieder zurück. Zwei Wochen habe ich die Seele baumeln lassen und habe viel gefaulenzt und mich erholt. Trotz dem Ende vom Studium Anfang Herbst bin ich irgendwie nie zur Ruhe gekommen und habe das jetzt ausgiebig nachgeholt. Ich hoffe, dass ich das jetzt auch für die Zukunft für mich etwas beibehalte und auch mal mehr an mich und meine Bedürfnisse denke. Heute habe ich noch kein kreatives Projekt für euch aber ich will euch erzählen was ich mir für die nächsten Wochen und Monate für meine Blog und mein Kreativsein vorgenommen habe:

Meinen Blog werde ich ein bisschen überarbeiten aber nicht so viel. Das bunte Layout ist immer noch toll aber ein kleines Update ist schon von Nöten. Gerade was die Designteams angeht. Da werde ich erst einmal kürzer treten. Die Zeit in verschiedenen Designteams - auch internationalen - hat mir sehr viel Spaß gemacht aber ich möchte wieder mehr zu mir zurück kehren...also mehr mit Farbe manschen, mehr meinen Bestand verbrauchen, mehr meine Projekte von meiner To-do-Liste erledigen, mehr Produkte ausprobieren und das was mir Spaß macht. Die Happy Scrappy Friends haben wir zum Jahresende aufgelöst. Leider haben wir kein neues tolles Konzept gefunden was unseren Ansprüchen genügt. Alle haben einfach noch viele andere Verpflichtungen und deshalb haben wir diesen Schritt gemacht. Dann bin ich zum Jahresende auch bei In The Scrap ausgestiegen. Die Challenges und Blog Posts haben mir immer viel Spaß gemacht. Ich bin jetzt nur noch bei der Scrapbook Werkstatt im Designteam aber das ist jetzt kein negatives "nur noch" sondern ich freue mich auf weitere kreative und lustige Monate mit den Mädels rund um Tina und dem Designteam. Es ist einfach eine lustige Truppe und ganz ohne Designteam wollte ich dann auch nicht sein ;-) Wenn ich nach einiger Zeit wieder meine, dass mir mehr doch wieder liegen würde, werde ich einfach Bewerbungen verschicken und hoffen, dass ich vielleicht wieder ein oder mehrere Teams verstärken darf. Mal abwarten!

Außerdem werde ich alle festen Termine auf diesem Blog aufgeben. Es wird also kein Challenge yourself und auch keine Scraphelden mehr geben. Irgendwie habe ich das immer vor mir hergeschoben rund um die vielen Designteam-Verpflichtungen und habe dann nach meiner Meinung oft nur unzureichende Beiträge gestaltet...gerade für Challenge yourself. Da hatte ich einfach mehr geplant. Jetzt gibt es erst einmal jede Woche mehrere Posts mit verschiedenen Inhalten. Ich möchte Produkte vorstellen und die ein oder andere Kooperation vielleicht angehen, indem ich vielleicht mit anderen Scrapperinnen was plane. Mal abwarten...Ideen sind reichlich vorhanden!

Vielleicht ergibt sich auch endlich Zeit für Photoshop und mein Talent um Fotos zu bearbeiten. Im Moment mache ich das recht stümperhaft und ich möchte mich da gerne weiterentwickeln. Photoshop ist schon vor ein paar Jahren bei mir eingezogen aber ich kann damit noch so gut wie nix und das soll nicht so bleiben. Es wäre auch schön, wenn ich endlich mal meine vielen Video-Ideen umsetze. Aber da will ich mich jetzt auch nicht unter Druck setzen sondern einfach mal alles auf mich zukommen lassen.

Ihr seht schon, es geht wieder etwas zurück zum Urspüng. Dank meiner Magengeschichte (die übrigens immer noch nicht wieder besser ist, weil einige von euch öfter mal nachfragen) ist mir erst aufgefallen wie viel ich doch privat um die Ohren habe. Ein paar liebe Freundinnen haben mich da echt mit der Nase draufgestoßen und das war auch gut so. Ich werde also in Zukunft mehr das machen was mir Spaß macht und weniger Verpflichtungen eingehen. So habe ich dann auch mal Zeit spontan irgendwelche Ideen umzusetzen oder dergleichen. Ich bin gespannt wo mein Weg mich hinführt. Ich halte euch hier weiter auf dem Laufenden und freue mich schon auf viele weitere kreative Momente, die wir zusammen erleben werden.

So, damit das hier jetzt auch nicht zu lang wird, mache ich jetzt mal Schluss. Ich hoffe, ihr geht auch meinen neuen und veränderten Weg mit mir. Es wäre schön, wenn ihr mich unterstützt damit ich nicht wieder in alte Muster verfalle. Die Umstellung fällt mir bis jetzt noch nicht so wirklich leicht. Die nächsten kreativen Projekte sind aber schon fertig und ich werde euch in den nächsten Tagen wieder kreativ inspirieren. Außerdem verarbeite ich gerade das Februar Kit der Scrapbook Werkstatt...ein Traum in Rose-Pink-Gold...lasst euch überraschen!

Happy scrapping,
Alex